Aktuelles

Der Schießbetrieb startet wieder

Der Schießbetrieb ist wieder angelaufen. Wer Schießen möchte kann dieses zu den alten Zeiten tun.

Änderung: Dienstag ist nur Großkaliber-Schießen
Montag ist KK-Schießen; beide Veranstaltungen ab 17:00 Uhr
Der Thekenbetrieb ruht noch, aber es sind Getränke im Kühlschrank.
Dies alles unter Beachtung der Gesundheitsregeln, also Abstände einhalten!
Dies ist nur für Vereinsmitglieder.

Der Schießbetrieb geht wieder los

Das Schießen startet in der KW 26 mit dem Kleinkaliber.
Das Luftgewehr-Schießen beginnt in der KW 28.
Da so lange kein Schießen stattgefunden hat, entfällt die Sommerpause.

Anbei die Regelung der Hygienevorschriften mit der Bitte um strikte Beachtung.

Infektionsschutz- und Hygienekonzept der Schützengesellschaft zu Emmerstedt 1855 e.V.

  • Zur Bekämpfung der Corona-Krise ist ein Infektionsschutz- und Hygienekonzept für Vereine vorgeschrieben. Das nachstehende Konzept hat das Ziel, die Gesundheit der Mitglieder der Schützengesellschaft zu Emmerstedt 1855 e.V. (im weiteren SGE genannt) zu schützen und Auflagen zu benennen, die uns den Schießsport ermöglichen. Es wird den Entwicklungen entsprechend angepasst und fortgeschrieben.
  • Die Maßnahmen gelten für alle Mitglieder des SGE im Schützenhaus und auf dem gesamten Vereinsgelände
  • Derzeit sind keine Nichtmitglieder und Gastschützen erlaubt

Continue reading „Der Schießbetrieb geht wieder los“