Absage der Jahreshauptversammlung 2021

Absage Jahreshauptversammlung 2021

Liebe Schützenschwestern, und Schützenbrüder,

wir alle betrachten derzeit gespannt die aktuelle Pandemielage. Betroffen von den derzeitigen gravierenden Einschränkungen ist auch unser Schießsport und Vereinswesen.

Auf der letzten Vorstandssitzung hat sich der geschäftsführende Vorstand darauf verständigt, die Jahreshauptversammlung als Präsenzveranstaltung durchzuführen, wenn es die Rahmenbedingungen erlauben.

Da eine genaue Zeitpunktvorhersage sehr schwierig ist, werden die Mitglieder rechtzeitig über den neuen Termin informiert.

Von dem weiteren Fortgang der Pandemie ist auch die Planung in unserem Vereinsleben abhängig.

Der Vorstand ist bemüht, den Schießsport und  unser Vereinsleben aufrecht zu erhalten, hat aber auch immer ein Auge auf die Gesundheit der Mitglieder und Freunde der SG Emmerstedt 1855 e.V.  und die damit verbundene Umsetzung der Vorschriften.

Der geschäftsführende Vorstand wünscht allen in dieser schwierigen Zeit beste Gesundheit und freut sich auf das Wiedersehen.

Mit freundlichen Schützengrüßen

Der Vorstand der SG zu Emmerstedt e.V. 1855